THEATER DER KLIENT:INNEN

6 Stationen auf einer Theaterbühne zum Thema Arbeit
6 persönliche Geschichten von Menschen im zweiten Arbeitsmarkt

Über mehrere Jahre hinweg hat die Theatergruppe cie corsingaudenz soziale Firmen besucht. Die meisten davon im Kanton Zürich. Wir haben zahlreiche Gespräche geführt und vielen Menschen beim Arbeiten zugeschaut. Einige Arbeiter:innen haben uns grosszügig ihre Arbeitsbiografie erzählt oder gezeigt. Es sind inspirierende und persönliche Geschichten.

Michael erzählt über seinen Ausstieg aus der Arbeitssucht. An der Bar von Matthias werden kräftig Drinks geschüttelt. Marja malt täglich von Montag bis Freitag ein Selbstportrait. Luli erzählt uns von seinen beruflichen Plänen, die seine körperlichen Einschränkungen einbeziehen. Die Schauspielerin Caitlin zeigt uns ihren Arbeitsort. Die Chorleiterin Anna Katharina leitet seit zwanzig Jahren einen inklusiven Chor. Bei Nikolai gehen wir in die Berufsberatung.

Ansprüche und Grenzen in Bezug auf ein zufriedenes (Arbeits-)Leben fügen sich zu einem vielschichtigen Bild über die Rolle von Arbeit für unser Leben. 

Wofür arbeite ich? Schöpfe ich meine Fähigkeiten bei der Arbeit aus? Mit wem möchte ich arbeiten?

Alle Beteiligten vom Theater der Klient:innen laden zu einem geselligen Theaterabend ein.

 

theater